Stipendium 2022/Ausschreibung

Ich halte es für die größte Pflicht eines Menschen, der überhaupt schreibt, dass er Materialien zu seiner Biographie liefere. Hat er keine geistigen Entdeckungen gemacht und keine fremden Länder erobert, so hat er doch gewiss auf mannigfache Weise geirrt und seine Irrtümer sind der Menschen ebenso wichtig wie des größten Mannes Wahrheiten.

Christian Friedrich Hebbel

Der Förderkreis Kreatives Eisenbach (www.kreatives-eisenbach.de) vergibt – unterstützt von der “Eisenbacher Autorenstiftung” und weiteren Sponsoren – im Jahr 2022 zum 17. Mal das

Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium

Gesucht wird für das kommende Jahr, entsprechend dem Motto von Friedrich Hebbel

ein/eine Autor*in von

Biografien und biografischen Romanen

Formal bestehen keine Beschränkungen. Grundlage können Autobiografien, biografische Romane, und Novellen, oder eine Grapic Novel sein.

Dem/der ausgewählten Autor*in wird ab Mai 2022 für drei Monate eine Wohnung in Eisenbach zur Verfügung stehen, sowie ein Beitrag zum Lebensunterhalt von insgesamt 3.000 Euro.

Wir erwarten, dass der/die Stipen­diat*in diese Zeit  in Eisen­bach verbringt, schrift­stellerisch an eigenen Werken arbei­tet, sich in Lesun­gen, Workshops oder ähnli­chen Auftritten öf­fent­lich einbringt und den Kontakt mit interessierten Personen und örtlichen Institutionen sucht.

Die Jury hat entschieden!
Bekanntgabe im Januar.