Stipendium 2023 – Ausschreibung

Der Förderkreis Kreatives Eisenbach vergibt – unterstützt von der Eisenbacher Autorenstiftung und weiteren Sponsoren – im Jahr 2023 zum 18. Mal das

Eisenbacher Dorfschreiber-Stipendium

Gesucht wird für das kommende Jahr ein/eine Autor*in graphisch illustrierter Erzählungen, einer

Graphic Novel oder eines Comics

Inhaltlich bestehen dabei keine Beschränkungen. Es können sowohl eigene illustrierte Texte, als auch graphisch ergänzte, vorhandene Texte eingereicht werden.

Dem/der ausgewählten Autor*in wird ab April / Mai 2023 für drei Monate eine Wohnung in Eisenbach zur Verfügung stehen, sowie ein Beitrag zum Lebensunterhalt von insgesamt 3.000 Euro. Wir erwarten, dass der/die Stipen­diat*in diese Zeit  in Eisen­bach verbringt, schrift­stellerisch an eigenen Werken arbei­tet, sich in Lesun­gen, Workshops oder ähnli­chen Auftritten öf­fent­lich einbringt und den Kontakt mit interessierten Personen und der Schule sucht.

Wir bitten um schriftliche Bewerbungen im Umfang von maximal zehn DIN A4 Seiten in fünffacher Ausfertigung bis zum 30.9.2022 (Posteingang). Der Schwerpunkt sollte dabei auf aktuellen Arbeiten liegen. Weiterhin erbitten wir eine Bio-Bibliographie und die Entwicklung von Ideen zur Gestaltung eigener Projekte vor Ort. Bewerbungen können unter dorfschreiber@kreatives-eisenbach.de auch per Email in einfacher Ausfertigung eingereicht werden.

Eine Jury wird bis Ende November 2022 über die Vergabe des Stipendiums entscheiden, die mit der gegenseitigen Unterzeichnung einer entsprechenden Vereinbarung zustande kommt.

Eisenbach (https://www.eisenbach.de) ist eine kleine Gemeinde mit vier Ortsteilen im Hochschwarzwald, die von Landwirtschaft, feinmechanischer Industrie und Tourismus geprägt ist. Ein Fahrzeug wäre von Vorteil, ist aber nicht Bedingung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Förderkreis Kreatives Eisenbach e.V.
Glaserweg 18
79871 Eisenbach