19. Eisenbacher Dorfschreiberin – Julia Pfeifer

(Foto: Esra Degerli)

Verabschiedung mit Lesung

am Freitag, 26. Juni 2024, 20:00 Uhr
FKE kreativ treff Bubenbach
Schulweg 8
79871 Eisenbach

Die Autorin und Kulturpädagogin aus Hamm wird von April bis Juni in unserer Gemeinde leben und schriftstellerisch arbeiten. Den Aufenthalt widmet sie ihrem Jugendroman ‚Das Wetter im Zimmer‘ (Arbeitstitel), wobei sie sich von den örtlichen Gegebenheiten inspirieren lassen möchte.

Die Jugendlichen in Eisenbach und den Nachbargemeinden sind eingeladen zu dem von Julia Pfeifer angebotenen

Ins Gespräch (ge)kommen …
beim Tag der offenen Gesellschaft am 15. Juni

Die bunte Gruppe findet gerade so Platz um den bereitstehenden runden (eckigen) Tisch. Nach kurzer Vorstellung besprechen wir uns in Zweiergruppen zu vorgeschlagenen Fragestellungen. Die persönliche Einschätzung ist gefragt. Danach der Gedankenaustausch im großen Kreis und wieder zurück in das Zweiergespräch mit wechselnden Gesprächspartnern. Drei Stunden sind im Flug vergangen.
Die Anwesenden sehnen sich nach einem regelmäßigen Treffen dieser Art. Der Förderkreis Kreatives Eisenbach bietet sich gerne an. Infos unter ‚Veranstaltungen‘ und im ‚Blättle‘.

Wir bedanken uns bei Julia für die Idee und die Moderation!

Presse

Badische Zeitung berichtet … zum Workshop Poetry Slam
Badische Zeitung berichtet zum Begrüßungsabend
Interview mit der Badische Zeitung …

Buchbinder Workshop

mit Spaß am Selbstgestalten entstanden

Selbstverfasste Geschichten, ein Zeichenbuch, ein Tagebuch, …

Ganter

die Eisenbacher Malerbrüder und ihre Zeit

2. Auflage verfügbar!

Bestellungen per Mail an
ganter@kreatives-eisenbach.de

Offene Bühne Bubenbach 2023

Kleinkunst mit Anspruch – Thomas begeisterte bei der 9. Auflage mit regionalen Künstlern.

Badische Zeitung am 16.10.2023 …

(Foto: Gert Brichta)

Viktoria Cvetković

Orte und ihre Menschen erkunden mit geschärften Sinnen, Stift und Papier‘

… beim Workshop mit der Graphic Novel Autorin


Eiskalt unterwegs- wie der Ötzi durch den Schwarzwald

Der Archäotechniker und Autor Markus Klek aus Schramberg begab sich auf eine Reise in die Steinzeit.

Mitten im Winter durchquerte der Urzeitspezialist den heimatlichen Schwarzwald in seiner steinzeitlichen Winterausrüstung. Erprobt werden Survival Skills, die selbstgefertigte Bekleidung aus Fellen heimischer Wildtiere, Nachbauten von Ausrüstungsgegenständen des Ötzi sowie die ältesten Schneeschuhe der Welt.

Auf kleinen Wegen und querfeldein ging es von Schramberg über den Hochschwarzwald Richtung Freiburg. Gelagert wurde unter freiem Sternenhimmel und gegessen wurde, was auch in der Steinzeit auf den Tisch kam.

Bei seinem Life-Stop in Bubenbach berichtete Markus Klek dem interessierten Publikum von seinen Erlebnissen …

Kontakt, Infos/Termine

www.palaeotechnik.eu


Offene Bühne Bubenbach

Thomas Schwörer bringt Kleinkunst nach Eisenbach

Badische Zeitung . . .

(Bild: Marita Maier)

Maja Mick

Eindrücke aus drei Monaten Dorfschreiberaufenthalt

Der Schwarzwald schreibt mit …

zur Person . . .

BZ-Interview am 26.04.2022 . . .

BZ am 28.06.22, Verabschiedung . . .

(Foto: Anatole Serexhe)

Till Lenecke

Folgen Sie dem Graphic Novel Autor und Zeichner auf Stationen seines Dorfschreiber-Aufenthalts in Eisenbach:

Ein Hamburger im Hochschwarzwald

Zur Person Till Lenecke lesen Sie hier weiter

Bei der Arbeit entdeckt … (WaldBlatt)

BZ-Interview . . .

(Foto Jérom Gerull)

Eisenbacher Corona-Notizen

Opa übt noch!
Corona-Reisen
Klopapier

Wie fühlt es sich an, unfreiwillig arbeitsfreie Zeit zu haben, im Homeoffice zu arbeiten, nicht in den Verein, die Schule zu gehen ... weiterlesen

Kammermusik

für Querflöte und Zupfinstrumente

Christoph Haarmann, Querflöte, und Frank Scheuerle, Mandoline, Gitarre und Laute, interpretierten Werke aus vier Jahrhunderten in der Kirche St. Benedikt Eisenbach,
weiterlesen …

‚Weiter als das Ende‘

Autoren-Lesung mit Flor Schmidt

Wir bauen Brücken, versetzen Berge und verändern die Welt. Aber wenn ein geliebter Mensch stirbt, sind wir oft macht- und mutlos und gefangen in unserer Trauer. Wie kommen wir da wieder heraus?

Eingebettet in einen Vortrag zur eigenen Trauererfahrung und der Trauerbegleitung stellte die Autorin Passagen ihres Buches vor … weiterlesen.

Presse . . .

Eisenbacher Dorfschreiberin 2020
Eva Müller

Multimediale Comic-Lesung

Zum Abschluss ihres Stipendium-Aufenthalts in Eisenbach präsentierte die Comic-Autorin Eva Müller Auszüge ihres aktuellen Romanprojekts ‚Einfache Leute‘. Musikalisch begleitet von dem Duo ‚Lutgnueg‘ begeisterte die Vorstellung das kundige Publikum.

Presse . . .

Comic Workshop

Eine Geschichte erzählen – in Bildern.
Die Teilnehmerinnen zeigen wie’s geht, hier . . .

Presse . . .

Lucia Leidenfrost

Stipendiatin für Literatur des Landes Baden-Württemberg 2020, weiterlesen
Lesung 2019 im kreativ treff, weiterlesen

Erzählkunst

mit Kathinka Marcks im kreativ treff
Presse . . .